Das Projekt Barrierefreie Praxis

Die Fördergemeinschaft der Stiftung Gesundheit ist Trägerin des Projekts Barrierefreie Praxis der Arzt-Auskunft. Am Anfang des Projekts stand die Erkenntnis, dass es keine flächendeckenden Informationen zur Barrierefreiheit in der ambulanten medizinischen Versorgung in Deutschland gibt. Genau diese Informationen werden in dem Projekt erhoben und der Öffentlichkeit zur Verfügung gestellt. So wird über die Arzt-Auskunft der Stiftung Gesundheit Patienten die Arztsuche anhand von Kriterien der Barrierefreiheit ermöglicht. Das Projekt erweitert die Arzt-Auskunft um Angaben zum Grad der Barrierefreiheit in allen Arztpraxen deutschlandweit.

Diese Informationen ermöglichen es Patienten, gezielt nach Arztpraxen zu suchen, die zum Beispiel Behindertenparkplätze oder verstellbare Untersuchungsmöbel anbieten. Durch diese Informationen in der Arzt-Auskunft kommen Menschen mit Behinderungen dem Recht auf freie Arztwahl ein Stück näher.

Nähere Informationen zum Projekt Barrierefreie Praxis finden Sie hier