Beteiligte

Das Projekt Praxis-Tool Barrierefreiheit wird gemeinsam von der Stiftung Gesundheit Fördergemeinschaft, der Stiftung Gesundheit sowie dem Bundesministerium für Arbeit und Soziales getragen. Die operative Durchführung des Projektes liegt bei der Stiftung Gesundheit Fördergemeinschaft. In der Initialisierungsphase (bis Ende 2014) co-finanzierte das Bundesministerium für Arbeit und Soziales das Projekt.

Daneben sind eine Vielzahl von Partnern am Projekt beteiligt.