Literatur

Braucht der Wohnbereich einen Ausgang? Veränderung des Verhaltens und Wohlbefindens demenzerkrankter Bewohner in Abhängigkeit von der Sichtbarkeit der Ausgangstür.
Marquardt, Gesine; Glasow, Nadine (2005): Braucht der Wohnbereich einen Ausgang? Veränderung des Verhaltens und Wohlbefindens demenzerkrankter Bewohner in Abhängigkeit von der Sichtbarkeit der Ausgangstür. Dresden: Technische Universität Dresden, Fakultät Architektur, Lehrstuhl für Sozial- und Gesundheitsbauten.

Evidenzbasiertes Planungshandbuch Barrierefreiheit
Autor: universalRAUM GmbH
Dieses spezifische Planungswerkzeug für barrierefreies Planen und Bauen steht Ihnen kostenfrei zur Verfügung. Erkenntnisse aus Forschung, Gesetzgebung und Praxis wurden zusammengetragen und in übersichtlicher Form aufbereitet. Das EPH (Evidenzbasiertes PlanungsHandbuch) Barrierefreiheit enthält Planungskriterien, Produktinformationen und Gebaute Beispiele.

Evidenzbasiertes Planungshandbuch Psychiatrie
Autor: universalRAUM GmbH
Das Planungswerkzeug für psychiatrische Einrichtungen steht Ihnen kostenfrei zur Verfügung. Erkenntnisse aus Forschung, Gesetzgebung und Praxis wurden zusammengetragen und in übersichtlicher Form aufbereitet. Das EPH (Evidenzbasiertes PlanungsHandbuch) Psychiatrie enthält Planungskriterien, Produktinformationen und Gebaute Beispiele.

Evidenzbasiertes Planungshandbuch Alter+Demenz
Autor: universalRAUM GmbH
Das Planungshandbuch für alters- und demenzgerechte Architektur steht Ihnen kostenfrei zur Verfügung. Erkenntnisse aus Forschung, Gesetzgebung und Praxis wurden zusammengetragen und in übersichtlicher Form aufbereitet. Das EPH (Evidenzbasiertes PlanungsHandbuch) Alter+Demenz enthält: Planungskriterien und Ausführungsvarianten, Produktinformationen sowie gebaute Beispiele.